mia san kunst 2.0

Fotoausstellung 2.0

Nachdem unsere Ausstellung 2023 so erfolgreich war, planten wir schon wenige Wochen danach unsere nächste Ausstellung. Diese wurde noch größer und es gab auch Sonderaktionen für die Besucher. Hier mein Bericht von diesem tollen Wochenende.

Aufbau am Donnerstag, dem 1. und Freitag, dem 2. Februar

Mit dem Aufhängen und Ausrichten der „Farbfotos“ im Erdgeschoss fingen wir am Donnerstag gegen 15 Uhr an. Die Bilder wurden an ihre geplanten Positionen gestellt, dann wurden sie ganz genau auf Höhe gebracht, um ein schönes Gesamtbild zu haben.
Erst am Freitag konnten wir um 12 Uhr mit dem Aufhängen der Bilder im 1. Stock beginnen, was auch noch einmal sehr spannend und zeitaufwändig war. 
Schließlich mussten wir alle nochmal nach Hause, um uns für den Abend schick zu machen!

Vernissage am Abend des 2. Februar

Ab 18 Uhr waren alle Aussteller vor Ort, bald trudelten die ersten Gäste ein und schauten sich im Erdgeschoss den Ausstellungsteil „Colours“ an.
Nach einer ersten musikalischen Einlage ging es los:
Eine kurze Ansprache von Bernhard H., der direkt an unseren Mitaussteller Hermann Klecker weitergab. Aber: in diesem Jahr kam die Rede nicht von ihm, sondern von Barbara und Jacqui, die unsere Bilder kuratiert hatten.

Nach dieser Rede wurde die Ausstellung offiziell eröffnet und die Gäste strömten in den oberen Saal, um die Bilder zum Thema „Contrast“ zu bestaunen.

Währenddessen gab es im Erdgeschoss tolle Gespräche, Rolf, ein befreundeter Musiker von Peter, spielte weiterhin tolle Lieder auf der Gitarre, begleitet von Mandy im Gesang und Peter mit Percussion. Soll mal einer sagen, dass wir „nur“ fotografieren können!
Der Abend dauerte noch lange aber irgendwann war Zeit, alle Türen zu schließen.

Die ersten Sonderaktionen am Samstag

Bereits um halb 11 war ich vor Ort und schloss die Säle auf. Wir mussten noch ein paar Dinge von der Vernissage umräumen, dann kamen die ersten Gäste. Und im ersten Stock startete bereits die Portrait-Fotoaktion von Claudia und Bernhard P., die sehr gut ankam.
Am Nachmittag waren die Vorträge zum Thema „Bildbearbeitung“ von Martin und Ronald und der spannende Einblick in die Filterfotografie von Detlef gut besucht.

Vorträge am Sonntag – es war ein durch und durch gelungenes Wochenende!

Der Sonntag startete etwas ruhiger, erst nach 12 Uhr kamen mehr Gäste – denn ab 13:30 Uhr ging es schon weiter mit den Sonderaktionen! Sylvia hielt einen tollen Vortrag zur Unterwasserfotografie. Danach erzählte Jacqueline das spannende Thema des „Freelensing“. Darunter konnten sich viele kaum was vorstellen, aber danach war klar, dass die Fotos, die auf diese Weise entstehen, ganz Besonders sind. Und vor allem mit viel Geduld gemacht werden. Entschleunigtes Fotografieren sozusagen.

Der nächste Vortrag von Bernhard H. über die Serengeti zog viele Besucher an. Die schönen Naturbilder und der Bericht, warum diese Landschaft mit ihren Bewohnern so wichtig ist, kam gut an.

Und dann war es soweit:
Ich hielt meinen Vortrag über unsere Erfahrungen als „Camper-Newbies“ im Norwegen-Urlaub im Sommer 2023 – und war überwältigt vom Interesse! Einige Freunde waren extra zum Vortrag gekommen und  ich konnte danach noch einige Fragen beantworten.


Kurz nach 17 Uhr machten wir noch unser Gruppenfoto und dann ging es an den Abbau. Der natürlich viel schneller erledigt war als der Aufbau.

Wir setzten uns noch kurz zusammen, um unsere Eindrücke von dem Wochenende zusammenzufassen. Es war einfach eine tolle Ausstellung, so viel Interesse, so schöne Rückmeldungen und Gespräche.

Unser aller Dank geht an unsere lieben Gäste – wir haben uns sehr gefreut, dass ihr euch die Zeit genommen habt, unsere fotografische Kunst zu bestaunen!

Die ausgestellten Bilder sind wieder auf den Seiten der Fotografinnen und Fotografen auf unserer Webseite zu sehen. Dort sind auch die Ausstellungsbilder aus dem Jahr 2023 zu sehen.
Schaut einfach auf unserer Webseite vorbei:
Fotogruppe Olching

WhatsApp-Image-2024-02-04-at-23.12-bea
Die teilnehmenden Fotografen 2024

Hier habe ich für euch noch den Link zum Video über die Ausstellung für euch! Da bekommt ihr einen kleinen Überblick und seht nochmal kurz alle ausgestellten Bilder.

2 thoughts on “mia san kunst 2.0

  1. Irene

    Rundum gelungener Beitrag! Sehr schön.

    • Lieben Dank für die schöne Rückmeldung, freut mich zu hören, dass dir der Bericht gefällt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert